• <xmp id="ekuaa">
  • <menu id="ekuaa"></menu>
  • <menu id="ekuaa"><tt id="ekuaa"></tt></menu>
    <menu id="ekuaa"><tt id="ekuaa"></tt></menu>
    28-06-2021
    german 28-06-2021
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Interviews

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    (CRI)

    Montag, 28. Juni 2021

      

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Dieses Jahr markiert den hundertsten Jahrestag der Gründung der KP Chinas. In einem Exklusivgespr?ch mit unserer Deutschland-Korrespondentin Ruan Jiawen erkl?rte Wolfram Adolphi, dass er seit Jahren Chinas Entwicklung sowie dessen Beitr?ge in internationalen Angelegenheiten stets aufmerksam verfolgt habe.

    ?Zuallererst beeindrucken mich 100 Jahre. Das ist eine lange Zeit von 1921 bis jetzt. Ich bin ein deutscher Mensch, ein deutscher Marxist und mich interessiert natürlich die Rolle Chinas in der Welt. Und ich sehe diese Parteigeschichte als Teil der Weltgeschichte und zwar der gro?en Ver?nderungen, der revolution?ren Ver?nderungen im 20. und 21. Jahrhundert. Das beeindruckt mich sehr. Es gibt nicht viele Parteien, die ?lter sind. Und unter den kommunistischen Parteien, die heute existieren, ist diese hundertj?hrige Partei die erfolgreichste. “

    Im September 2014 wurde die deutsche Version des ersten Bandes von ?Xi Jinping: China regieren“, dem Buch des chinesischen Staatspr?sidenten Xi Jinping, ver?ffentlicht. In der ersten Zeit hat Wolfram Adolphi das Buch gelesen. Jetzt besch?ftigt sich der China-Experte damit, die englische Version des dritten Bands der Anthologien durchzustudieren. Laut ihm werden im Band III die Auswirkungen des Marxismus für die heutige Welt, insbesondere dessen Bedeutung für China, erl?utert. Die Interpretationen über internationale wirtschaftliche und politische Entwicklung sowie die Artikel über den Aufbau der Schicksalsgemeinschaft der Menschheit seien aufschlussreich. Durch Lesen der Buchserie ?Xi Jinping: China regieren“ hat Wolfram Adolphi das Gefühl, als ob er mit Xi sprechen k?nne, obwohl er das chinesische Staatsoberhaupt natürlich nicht pers?nlich treffe.

    ?Ich habe von ihm das Bild eines sehr Ruhigen und Ausgewogenen. Dass diese Partei erfolgreich ist, hat auch mit dem Führungsstil zu tun. Ich mochte das immer gerne, weil es eine gro?e Gruppe von Menschen ist – keine Partei ist so gro? wie die chinesische mit 90 Millionen Mitgliedern und es gibt dort sehr, sehr viele kluge Leute, und sehr, sehr viele Leute, die wissen, wohin sie wollen in der Gesellschaft. Und ich glaube, das spiegelt er wider. Das ist die Basis seines Wirkens.“

    Wolfram Adolphi erinnert sich daran, dass sowohl Chinas altgediente Revolution?re als auch internationale Kommunisten wie die Deutschen Hans Schippe, Otto Braun und Anna Wang zur Entwicklung der KP Chinas aktiv beigetragen h?tten. Die hundertj?hrige Geschichte der KP Chinas sei ein k?mpferisches und solidarisches Kapitel der Weltgeschichte.

    ?Die KP Chinas ist für mich keine abstrakte Partei. Sondern sie hat auch konkrete Gesichter und konkrete Menschen, an die ich mich auch erinnere. Die Kommunistische Bewegung ist eine Weltbewegung – und welch enge Beziehungen es zwischen den Arbeiterfamilien gab! Und Sie merken das auch, wenn wir uns mit dieser marxistischen kommunistischen Weltanschauung treffen, haben wir eine gemeinsame Grundlage, zu sprechen. “

    Wolfram Adolphi meint, anstatt Konflikte solle die Welt danach anstreben, Konsens herauszubilden. Er hoffe, dass Chinas Spitzenpolitiker mit globalisierter und menschlicher Denkweise der internationalen politischen Lage neue Stabilit?t verleihen k?nnen.

    ?Davon h?ngt die Zukunft der Welt ab. Es gibt keine Entwicklung, die an China vorbei gehen kann. Es ist auch für China eine gro?e Aufgabe, weil die Erwartungen von vielen sehr gro? sind. Aber ich glaube, das ist normal, wenn ein Land so gro? ist. Ich hoffe, dass auf die 100 Jahre weitere viele gute Jahre folgen und es einen guten hundertsten Gründungstag für die Volksrepublik China geben wird, dass es ein guter Tag sein wird im Jahr 2049.“

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    China verstehen

    Durch die Linse ?gegenseitig sichergestellten Wohlstands“

    Es ist schwierig, ein Land wirklich umfassend zu verstehen, ohne zun?chst die Eigenschaften seines politischen Systems und seinen einzigartigen Entwicklungsweg anzuerkennen. Aus diesem Grund bietet People's Daily Online eine Serie facettenreicher, tiefgründiger Gespr?che mit aus- und inl?ndischen Vordenkern zu Themen inl?ndischer und internationaler Politik an. Die Diskussionen sollen Missverst?ndnisse zwischen China und Menschen klarstellen, die wom?glich noch einen falschen Eindruck von China und seiner Bev?lkerung haben.

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Die H?lfte des Himmels

    Weibliche Parteimitglieder teilen ihre erfüllenden Arbeitserfahrungen

    Vertreterinnen der weiblichen Parteimitglieder aus verschiedenen Bereichen berichteten auf einer Pressekonferenz in Beijing, wie ihre Arbeit dazu beigetragen hat, das ursprüngliche Bestreben und die Mission zu erfüllen.

    Archiv

    mehr
    摸硬了警察的的大J8
  • <xmp id="ekuaa">
  • <menu id="ekuaa"></menu>
  • <menu id="ekuaa"><tt id="ekuaa"></tt></menu>
    <menu id="ekuaa"><tt id="ekuaa"></tt></menu>