• <xmp id="ekuaa">
  • <menu id="ekuaa"></menu>
  • <menu id="ekuaa"><tt id="ekuaa"></tt></menu>
    <menu id="ekuaa"><tt id="ekuaa"></tt></menu>
    25-10-2022
    german 25-10-2022
    Politik Technik Archiv
    Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
    Kultur Bilder
    Gesellschaft Interviews
    Startseite>>Technik

    Gro?e Aussichten für Chinas Raumfahrt

    (CRI)

    Dienstag, 25. Oktober 2022

      

    China wird bis Ende Oktober die Voraussetzungen für den Start des Experimentiermoduls Mengtian und dessen Rendezvous und Andocken an die Raumstation in der Erdumlaufbahn schaffen. Dies teilte Wu Yansheng, Vorsitzender der China Aerospace Science and Technology Corporation, in einem Interview am Rande des unl?ngst abgeschlossenen 20. Parteitags der KP Chinas mit. Wu sagte, China werde Ende dieses Jahres auch das Fracht-Raumschiff Tianzhou 5 und das bemannte Raumschiff Shenzhou 15 starten, so dass sechs Astronauten gleichzeitig auf der noch im Bau befindlichen Raumstation arbeiten k?nnten.


    Foto von VCG

    Nach seinen Angaben hat die chinesische Raumfahrt in den vergangenen zehn Jahren 274 Starts durchgeführt. China sei damit bereits in die Riege der konkurrenzf?higsten Weltraumm?chte aufgestiegen, sagte er.

    In Bezug auf die chinesische Raumstation, die in diesem Jahr komplett fertiggestellt werden soll, teilte Wu Yansheng mit, dass das letzte Modul der ?T-Struktur“ der chinesischen Raumstation - das ?Mengtian“ - bereits mit Treibstoff gefüllt und auf der Tr?gerrakete installiert worden sei. Alle Vorbereitungen für den Start der Tr?gerrakete Langer Marsch 5B, mit der das ?Mengtian-Modul“ gestartet werden solle, verliefen normal.

    Wu Yansheng sagte, dass die chinesische Raumfahrt in Zukunft ihre Innovationen in drei Bereichen st?rken werde. Die erste besteht darin, die Erneuerung bestehender Tr?gerraketen weiter voranzutreiben und eine neue Generation von bemannten Raumschiffen und schweren Tr?gerraketen zu entwickeln. Das zweite Ziel sei die F?rderung der bemannten Erkundung des Mondes, der Bau einer Forschungsbasis auf dem Erdtrabanten und die Entnahme von Materialproben auf der Marsoberfl?che bei gleichzeitiger Erkennung von Asteroiden im All. Drittens sollten die Forschungsanstrengungen in den Bereichen künstliche Intelligenz und Materialwissenschaften verst?rkt werden mit dem Ziel, die Forschungs- und Entwicklungskapazit?ten Chinas im Bereich der ursprünglichen Raumfahrttechnologien zu erh?hen.

    Auch die Astronautin Wang Yaping, die zuvor an mehreren Au?enbordeins?tzen bei der Raumstation Tiangong beteiligt war, zeigt sich zuversichtlich hinsichtlich der künftigen Entwicklung der chinesischen Raumfahrt.

    ?Wenn ich heute an diesem neuen Startpunkt stehe, so bin ich voller Erwartungen für die Zukunft. Wir werden mit Sicherheit imstande sein, tiefer und weiter ins All zu fliegen. Für uns Astronauten gibt es nur zwei Zust?nde: Flug und Flugvorbereitung. Obwohl ich jetzt wieder auf dem Boden bin, ist es immer noch mein gr??ter Traum, wieder ins All zu fliegen. Ich bin immer bereit, einen gr??eren Beitrag für Chinas Raumfahrt zu leisten“, sagte Wang Yaping am Rande des Parteitags.

    Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

    German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

    Videos

    mehr

    Interviews

    mehr

    Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

    Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

    Chinesische Geschichten

    mehr

    Unterhaltung

    L?ndlicher Filmvorführer eines Openair-Kinos in Tibet

    Lodro lebt im Kreis Damxung in Lhasa und ist ein l?ndlicher Filmvorführer in gemeinnützigen Openair-Kinos. Seit 1985 ist er in fast zweihundert D?rfer im Grasland von Nordtibet gereist.

    Archiv

    mehr
    摸硬了警察的的大J8
  • <xmp id="ekuaa">
  • <menu id="ekuaa"></menu>
  • <menu id="ekuaa"><tt id="ekuaa"></tt></menu>
    <menu id="ekuaa"><tt id="ekuaa"></tt></menu>